Mobilität: Wirtschaftsfaktor ``Beweglichkeit``

Die Bedürfnisse nach Mobilität steigen und treffen ganz neue Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft. Mobilität bedeutet nicht nur Beweglichkeit von A nach B, sondern auch Beweglichkeit des Denkens, des Handelns, des Organisierens, der Kommunikation, der Innovationsfähigkeit. Der Start in das multimobile Zeitalter – mit dem Wirtschaftsforum ein Start in belastbare Geschäftsmodelle im gesellschaftlichen Konsens. Drei Meinungsforen und individuelle Themen-Workshops bringen dies an einem Tag für Sie informativ und komprimiert auf den Punkt.

MEHR
x

Mobilität: Wirtschaftsfaktor ``Beweglichkeit``

Die globale Gesellschaft wird mobil, beim Lifestyle und bei der Arbeit. Eine ganz neue Kraft entsteht – mit neuer Relevanz für Ihr Unternehmen.

Entdecken Sie die drei Themenbereiche persönliche, unternehmerische und wirtschaftliche Bedürfnisse zur Mobilität und ihr Zusammenwirken.

Zum Beispiel: App-basierte und vernetzte Mobilität / autonomes Fahren / mobiles Arbeiten / zukunftsfähige, digitalisierte Organisationsformen / Beschleunigung und Entschleunigung / Mixed Mobility / logistische Herausforderungen / 24/7-Gesellschaft und vieles mehr.

Referenten

Prof. Dr. Rainer Schwarz

CEO Flughafen Münster Osnabrück

Rainer Pfuhler

rheingold salon

Jochen Temme

Vorsitzender des Stadtsportbundes Münster

Dr. Peter Meintz

ADAC Westfalen

Marc S. Tenbieg

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) e.V.

Marcus Hover

Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V.

Helmut Muthers

Initiative 50plus e.V.

Udo Carl

argutus

Ines Imdahl

rheingold salon

Nico Lüdemann

bluecue consulting GmbH & Co. KG

Kerstin von der Linden

Tagesmoderation

Programm

  • 09:00 - 10:00
    Check in, individuelle Anreise
  • 10:00-10:04
    Begrüßung und Einführung in das Generalthema „Mobilität – Wirtschaftsfaktor Beweglichkeit“
    Tagesmoderation: Kerstin von der Linden (WDR)
  • 10:05 - 10:10
    Prof. Dr. Gerhard Nowak, Veranstalter des Wirtschaftsforum Münster / Andreas Kötter (Geschäftsführer WestLotto)
  • 10:10 - 10:20
    Markus Lewe
    (Oberbürgermeister von Münster, vertreten durch Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson)
  • 10:20 - 10:30
    Betül Karadeniz, The Simpleshow Company S.A.
    (simpleshow)
  • 10:30 - 11:00
    Net(t)working-Pause
  • 11:00 - 11:24
    Impuls Referate
    Rainer Pfuhler (rheingold salon), Karin Wiessmann (IOS)
  • 11:25 - 12:10
    1. Meinungsforum „Persönliche Bedürfnisse nach Mobilität“ (Moderation: Prof. Dr. Gerhard Nowak)
    Rainer Pfuhler, Karin Wiesmann, Jochen Temme (Stadtsportbund Münster), Helmut Muthers (Bundesinitiave 50 plus)
  • 12:10 - 13:25
    Lunch
  • 13:25 - 14:25
    drei parallele Workshops » weitere Details hier
  • 14:30 - 14:54
    Impuls-Referate
    Nico Lüdemann (blue cue consulting), Udo Carl (argu:tus)
  • 14:55 - 15:40
    2. Meinungsforum Unternehmerische Bedürfnisse nach Mobilität“ (Moderation: Dr. Andreas Turnsek, WDR)
    Nico Lüdemann, Udo Carl, David Kreuzinger (WestLotto), Marc Tenbieg (Deutscher Mittelstandsbund)
  • 15:40 - 16:10
    Net(t)working-Pause
  • 16:10 - 16:34
    Impuls-Referate
    Michael J. Schneider (REMONDIS), Prof. Dr. Rainer Schwarz (Flughafen Münster-Osnabrück)
  • 16:35 - 17:10
    3. Meinungsforum „Wirtschaftliche Bedürfnisse nach Mobilität“ (Moderation: Dr. Norbert Tiemann, Westfälische Nachrichten)
    Prof. Dr. Rainer Schwarz, Michael J. Schneider, Dr. Peter Meintz (ADAC Westfalen), Marcus Hover (Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen)
  • 17:10
    Zusammenfassung – Fazit – Ausblick
    anschließend Umtrunk - Net(t)working

Workshops

Partner

Scroll Up