ecolibro_michael_schramekAls geschäftsführender Gesellschafter liegen die Schwerpunkte des Diplomkaufmanns in der persönlichen Betreuung der Beratungsprojekte mit herausragender Bedeutung, in der Geschäftsentwicklung und der Großkundenakquise. Ehrenamtlich leitet er als Vorstandsvorsitzender das „Netzwerk intelligente Mobilität e.V.“ (NiMo). Er vereint die beiden wesentlichen Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmers, die des Visionärs und des operativen Machers, in einer Person. Als Logistikoffizier der Bundeswehr und in seinen vielfältigen Führungsaufgaben bei der BwFuhrpark GmbH, erwarb sich der Major der Reserve und zertifizierte Fuhrparkmanagementberater eine weitreichende Fachexpertise.

Als führender Kopf der Mobilitätsberatung und als Vorstandsvorsitzender des Netzwerk ist er Vordenker und Mitgestalter der „Mobilität der Zukunft“. Den aktuellen Stand der Entwicklung und einen Ausblick auf die Zukunft hat er bereits auf vielen Fachveranstaltungen präsentiert. Für Kommunen und ÖPNV-Anbieter bietet er Workshops zur Erarbeitung der Chancen und Risiken des autonomen Fahren in diesen Bereichen an.

Besonders widmet sich Herrn Schramek der Erforschung der Zusammenhänge zwischen Mobilität und Gesundheit. Aktuell hat er hierzu eine besonders ausgezeichnete Masterarbeit der Universität Bonn begleitet und darauf aufbauend eigene weiterführende Studien angestellt. Diese Ergebnisse erscheinen finden sich in der Broschüre „Mobilität und Gesundheit – Ein Drittel weniger Krankheitstage durch moderate körperliche Bewegung auf dem Weg zur Arbeit“, welche er ebenfalls bereits auf vielen Mobilitäts-Veranstaltungen vorgestellt hat.