Nico Lüdemann

ist Strategieberater, Autor und Referent für digitalen Wandel, IT-Infrastruktur- und Prozessoptimierung. Er ist seit 1994 in unterschiedlichen führenden Funktionen in der IT tätig und seit dem Jahr 2013 geschäftsführender Gesellschafter der bluecue consulting GmbH & Co. KG in Bielefeld. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen Tätigkeiten als Berater in Mittelstand und Konzernumfeld in Verbindung mit der Verantwortung für Strategie und Umsetzung im eigenen Unternehmen verfügt Lüdemann über einen sehr differenzierten und umfassenden Blick auf aktuelle Entwicklungen und deren Umsetzbarkeit. Durch seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Lüdemann ein gefragter Sprecher auf internationalen Veranstaltungen und vielgelesener Autor zahlreicher Fachbücher zu Themen der modernen Bereitstellung von IT-Systemen.

Ines Imdahl

ist Diplom-Psychologin, Gründerin und Inhaberin der Marktforschungsagentur Lönneker & Imdahl rheingold salon GmbH & Co KG. Seit mehr als 20 Jahren steht die tiefenpsychologische Wirkung von Werbung und Kommunikation im Zentrum ihrer Forschung. Zahlreiche TV-Auftritte, Vorträge und Veröffentlichungen, unter anderem rund 100 Kolumnen im Handelsblatt, haben sie in und auch außerhalb der Werbe- und Kommunikationsszene bekannt gemacht.Ines Imdahl ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in Köln.

Michael J. Schneider

REMONDIS

Michael J. Schneider ist Pressesprecher und Leiter Public Relations bei REMONDIS, Deutschlands größtem Unternehmen für Recycling, Wasserwirtschaft sowie kommunale und industrielle Dienstleistungen. Der studierte Sprach- und Kommunikationswissenschaftler hat im Laufe seiner Karriere in verschiedenen Branchen, wie Energie, Software, Immobilienmanagement und Recycling, die externe und interne Kommunikation von mittleren und größeren Unternehmen verantwortet, darunter auch für börsennotierte Konzerne in der Energiebranche und in der IT. Nachhaltigkeit liegt dem gebürtigen Gelsenkirchener besonders am Herzen. In seiner Freizeit bevorzugt Michael Schneider CO2-neutrale Fortbewegungsmittel. Wenn er nicht gerade mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet man ihn regelmäßig beim Segeln auf Nord- und Ostsee oder im Mittelmeer.

Helmut Muthers

Initiative 50plus e.V.

Helmut Muthers fokussiert sich seit 16 Jahren auf die gesellschaftliche Alterung und den Unternehmenserfolg bei Kunden 50plus. Er gehört selbst zur älteren Generation, kennt die Folgen der demografischen Veränderungen aus exakt dieser Perspektive und hat ein tiefes Verständnis dafür, wie ältere Menschen ticken, warum sie kaufen oder nicht kaufen. Helmut Muthers gründete 1994 das MUTHERS INSTITUT für Strategisches Chancen-Management. Er ist Landes-Geschäftsführer Nordrhein-Westfalen des Bundesverbandes Initiative 50plus e.V. und Autor, Mitautor und Herausgeber von mehr als 20 Fachbüchern.

Zu seinen Kernaussagen beim Wirtschaftsforum Münster 2017 zählen:

· Die Alterung der Gesellschaft ist kein Schnupfen – sie geht nicht vorbei.
· Ältere Menschen ticken heute deutlich anders als früher und völlig anders als jüngere Menschen.
· Mobilität ist mehr als Distanzen überwinden.
· Sie brauchen keine neuen Kunden. Nehmen Sie die Alten.

Andreas Kötter

ist Geschäftsführer WestLotto

Marcus Hover

Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V.

Über mich: 1969 im Rhein-Kreis Neuss geboren, verheiratet, 1990 Abitur, danach Ausbildung zum Speditionskaufmann. 1993-1996 Disponent bei einem mittelständischen Transportunternehmen, seit 1996 arbeite ich für die Mitglieder des VVWL NRW (damals noch Verband des Güternahverkehrsgewerbes Nordrhein), seit 2011 als stv. Geschäftsführer des Landesverbandes TransportLogistik und Entsorgung sowie Geschäftsstellenleiter Nordrhein, seit Juni 2015 darüber hinaus als stv. Hauptgeschäftsführer Wirtschaft und Kommunikation. Als Gastdozent halte ich seit 2012 Vorlesungen über Logistik an der Internationalen Hochschule Bonn/Bad Honnef und bin seit Oktober 2015 ehrenamtlich Mitglied der Vertreterversammlung (Arbeitgeberseite) der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft.

Über den VVWL: Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V. ist der Wirtschafts- und Arbeitgeberverband der nordrhein-westfälischen Transport-, Speditions-, Logistik- und Entsorgungswirtschaft und Mitglied in den großen Bundesverbänden BGL, DSLV und AMÖ. Mit seinen rund 2.000 Mitgliedsfirmen ist er der führende Verband der nordrhein-westfälischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft mit Geschäftsstellen in Düsseldorf und Münster.

Marc Tenbieg

ist geschäftsführender Vorstand des Deutschen Mittelstands-Bundes (DMB) e.V.. Der studierte Betriebswirtschaftler hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann und blickt auf eine berufliche Karriere als Unternehmensberater zurück. Er ist leidenschaftlicher Unternehmer, Netzwerker und für den DMB seit 2008 in unterschiedlichen Funktionen tätig. Weitere Informationen zum Verband unter www.mittelstandsbund.de.

David Kreuzinger

WestLotto

Dr. Peter Meintz

ADAC Westfalen

Jochen Temme

Vorsitzender des Stadtsportbundes Münster