Claudia Heinzel

ist Bereichsleiterin Personal und Prokuristin bei der Volksbank Gronau-Ahaus. Die Mitarbeitenden verspüren eine starke Identifikation mit ihrer Bank und ihrer Region. Hier gilt das Motto „Wir arbeiten mit Freunden für Freunde“. Frau Heinzel engagiert sich sehr dafür, dass die genossenschaftlichen Werte persönlich in einem modernen Arbeitsumfeld erlebbar sind. Das Miteinander „gemeinsam stark“ zeigt sich auch durch eine starke Vernetzung der Mitarbeitenden in regionalen Vereinen und Ehrenämtern.

Karsten Havixbeck

ist Business Unit Director bei SALT AND PEPPER Technology. Seine erste berufliche Station lag bei der West LB – eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Das anschließende Diplomstudium zum Wirtschaftsingenieur und der folgende Masterabschluss mit Arbeitserfahrung bei der Porsche AG im Bereich Unternehmensqualität (Qualitätslenkung und -Planung, Baureihe Cayenne) und studentischen Tätigkeiten im Bereich Marketing machen ihn zu einem starken Allrounder.

Vor zehn Jahren startete Karsten Havixbeck als Consultant bei SALT AND PEPPER und durchlief mehrere Stationen bei dem Engineering und IT-Dienstleister. Sein Start als Consultant war im Projektmanagement bei einem Automotive-Zulieferer. Nach einem Jahr übernahm Karsten Havixbeck die Rolle des Teamleiters – eine vertrieblich geprägte Rolle, mit einem Anteil an Personalführung von Consultants. Drei Jahre später leitete er den Standort in Osnabrück und baute diesen erfolgreich weiter aus. Seit Anfang 2021 trägt er die Verantwortung für die neugegründete Business Unit Business Development und Center of Competences. Mit der Gründung der Business Unit konzentriert SALT AND PEPPER seine Kompetenzen in der Gewinnung und rechtsicheren Umsetzung von komplexen Dienstleistungen und Gewerken. An oberster Stelle stehen für Herrn Havixbeck sowohl die Kunden- als auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er die Einführung von OKRs als Steuerungsinstrument.

Neben dem Arbeitsleben kümmert sich Karsten gerade um seine kleine Familie oder zaubert in der Küche leckere Gerichte.

Nora Mönning

Produktentwicklung & Konzeption bei der Eigenland GmbH
Ihr Ziel: Tools und Methoden entwickeln, die Unternehmen helfen, mit Leichtigkeit und Freude Entwicklung zu gestalten. Als Kulturwissenschaftlerin, Querdenkerin und leidenschaftliche Fußballerin bringt sie Erfahrungen aus erfolgreichen Entwicklungsprojekten und Disziplinen, wie der strategischen Beratung oder der kreativen Konzeption, ein.

Tobias Festing

ist Creative Director und SEO-Manager bei noventum consulting und seit 2007 im Unternehmen.Als Kommunikationswissenschaftler verantwortet er in der Marketingabteilung, die sich als Full Service Inhouse-Agentur versteht (7 Kunden unter einem Dach), die Themen Marketingstrategie & Maßnahmenplanung, SEO, Corporate Design, Marketingcontrolling & Employer Branding.

Tobias Festing ist ausgebildeter Mediendesigner und verfügt über mehrjährige Agenturerfahrung. Er interessiert sich für Medien & Designtrends und bietet durch seine vielfältigen Erfahrungen einen 360° Blick auf sämtliche Marketingthemen. Mit AIDA verbindet er nicht nur Kreuzfahrten, sondern vielmehr den Ablauf einer Customer-, Candidate- & Employee Journey.

Petra Gruhn

ist Senior People & Talent Managerin und Business Coach, sie arbeitet seit 2015 bei noventum consulting. Nach ihrem Psychologiestudium mit Schwerpunkt Arbeits- & Organisationspsychologie konnte sie langjährige Erfahrung in den Bereichen Personalbeschaffung und -entwicklung gewinnen. Ihr besonderes Anliegen ist es, auf den Menschen mit seinen Werten und individuellen Bedürfnissen einzugehen. Die Candidate Employee Journey bietet hier den perfekten Ansatz, den Menschen an den verschiedenen Touchpoints zu sehen und mitzunehmen.

Bei noventum verantwortet Petra Gruhn im People Team die Themen Personalmarketing & Employer Branding, Recruiting, Personalentwicklung, Mitarbeiter:inbetreuung & People Reporting. Den Themenbereich Employer Branding bei noventum entwickelt sie gemeinsam mit Tobias Festing aus dem Marketingbereich und der Geschäftsleitung weiter.

Robert Sevecke

ist Geschäftsführer und Gründer der Exelentic GmbH Deutschland.
Seit dem Ausstieg als Leiter RPA-DACH bei einer renommierten, mittelständischen Beratung, hat er, immer Kundenzentriert, aus seiner eigenen RPA-Beratung heraus, den Qualitätsmarktführer für Automation Solution in Zentraleuropa aufgebaut. Reale Umsetzung und produktive Projekte, die termingetreu Live gehen, daran lässt er sich und sein Unternehmen bis heute messen. Nicht nur strategisch zu leiten, sondern vor allem auch technisch zu verstehen und dies, verständlich bis zur höchsten Führungsebene darzulegen, ist sein Credo.
Sein akademischer Werdegang besteht aus einem Master of Science in Accounting and Finance, Universität Duisburg-Essen, Deutschland, einem Bachelor of Science in internationaler BWL, Universität Duisburg-Essen, Deutschland, einem Auslandsstudium an der Arkansas State University, USA sowie an der Handelsuniversität SGH Warschau, Polen.

Julian von Payr

ist Mitgründer der Exelentic GmbH.

Seit seinem Studium der Wirtschaftsinformatik ist ihm die Wichtigkeit des Verständnisses und korrekten Austausches zwischen Technik und Geschäftsführung in Fleisch und Blut übergegangen. Als Unternehmer konnte er vielen Firmen, mit zählbaren Ergebnissen, damit in den letzten Jahren weiterhelfen. Dieser Grundsatz und die langjährige Erfahrung in exponierten Stellen, half ihm dabei den Automation-Solution Qualitätsmarkführer in Zentraleuropa mitaufzubauen. Über 90% Stammkunden und 100% Made in Germany & Swiss, dafür steht sein Qualitätsversprechen.

Zu seinem akademischen Werdegang zählen der Master of Science in International Business, Universität HULT International Business School, Boston​, USA; der Bachelor of Science in Economics and Management, Universität Freie Universität Bozen, Italien sowie ein Auslandsstudium an der Universitá degli Studi dir Torino, Italien und ein Auslandsstudium an der Handelsuniversität SGH Warschau, Polen.

Dirk Buschmann

ist Zentralbereichsleiter Personal (Head of Human Resources) bei Finanz Informatik GmbH & Co.

Dr. Simone Schehka

Die Biologin Dr. Simone Schehka steht seit 2020 als Zoodirektorin an der Spitze des Allwetterzoos Münster, wo sie zuvor seit 2011 als Kuratorin tätig war. Besonderes Augenmerk legt sie auf die Intensivierung der Unternehmenskommunikation, der Organisation und der Zusammenarbeit, damit der Zoo von innen heraus erstarkt und so an weiterer Strahlkraft gewinnt.

1875 öffnete in Münster der Zoologische Garten seine Tore und ist seitdem eine weit über die Grenzen der Region bekannte Attraktion. 1974 an neuem Standort als Allwetterzoo neu errichtet, beherbergt der Zoo heute über 2.500 Tiere und lockt jährlich mehr als eine halbe Million Besucher an. Neben den umfangreichen Routinearbeiten in Tierpflege und Besucherbetreuung sind es immer wieder kleine und große Projekte, die die tägliche Arbeit der knapp 170 Mitarbeitenden prägen. Ob es der Bau der „Meranti-Halle“ oder ein spontaner Benefizabend für die Flüchtenden aus der Ukraine ist, im Zoo wird täglich viel organisiert und umgesetzt. Um der zunehmenden Komplexität zu begegnen, setzt die Zoodirektorin Dr. Simone Schehka agile Führungsmethoden ein und bietet ihren Mitarbeitenden und der Gesamtorganisation damit attraktive Entwicklungsperspektiven. 

 

Christian Mayer

ist Prokurist & Leiter Vertrieb und Marketing bei POLYGONVATRO